Der Papagayo Strand (Playa de Papagayo) auf Lanzarote

Papagayo Beach Lanzarote

Wenn Sie unbetretene, natürliche Strände mit wilden Charme mögen, dann werden sie die fünf Strände bei Playa de Papagayo begeistern. Da es hier aber keine sanitären Anlagen gibt und auch keine Strandliegen und Sonnenschirme, ist der Strand nicht unbedingt etwas für Gäste die Wert auf Komfort und Luxus legen. Die naechste Möglichkeit, um einen Drink oder etwas zu essen zu bekommen ist auf einer steil gelegenen Klippe, wo es zwei kleine Läden gibt.

Das schon mal vorweg geschickt ist der Playa de Papagayo ein Ort, den ma nicht mehr vergisst. Der Schlüssel zu einem gelungenen Ausflug hierher ist das man vorbereitet ist und dass man weiß, was es dort gibt und vor allem was es nicht gibt. Wie auch immer – für viele Urlauber sind die fünf Strände bei Playa de Papagayo die schönsten Strände auf Lanzarote. Der unberührte Sandstrand lädt zum schlendern und spielen und das türkis-klare Wasser zum schwimmen und schwelgen ein. Sie werden verstehen warum.


3 Euro, wenn Sie ihr Auto mitnehmen wollen 

Abgesehen davon, dass Sie ihre eigenen Drinks und Essen mitnehmen und auf das Fehlen von sanitären Einrichtungen vorbereitet sein sollten, müssen Sie auch wissen, dass die Strände zu einem Naturreservat gehören. Das bedeutet, dass Sie auf ihrem Weg dorthin eine Holperstraße in Kauf nehmen müssen oder 15 Minuten vom nächstgelegenen Punkt an dem es Zivilisation gibt, laufen müssen. Die Regierung von Lanzarote, die bekannt ist für ihren Umweltschutz hat Einiges zu tun um diesen Teil von Playa Blanca so unbeschädigt wie er ist – und auch frei von Hotels, Bars und Restaurants - zu erhalten. 

Wenn Sie mit dem Auto ankommen, dann gibt es einen Eintrittspreis von 3 Euro um in den Park zu kommen, den man an einer Hütte, die irgendwo im Nirgendwo liegt bezahlt, kurz nachdem man auf die Schotterstrasse gekommen ist. Wenn man nicht wüsste, dass hier eine Gebühr zu zahlen ist, könnte man auch denken dass es eine illegale Gebühr ist, die man hier zu Unrecht zahlt, aber der uniformierte Beamte gibt Ihnen tatsächlich ein offizielles Ticket welches Ihnen erlaubt, den Park innerhalb einer Woche wieder zu besuchen ohne erneut zahlen zu müssen. 

.

Vierradantrieb nicht notwendig 

Da Sie wahrscheinlich eher mit einem Mietwagen als mit ihrem eigenen Auto anreisen werden, müssen Sie sich keine grossen Sorgen machen. Die Straße ist im Grunde einfach eine Straße mit Schlaglöchern und Sie werden froh sein, dass Sie hier nicht mit ihrem eigenen Auto fahren. Das Beste was Sie hier tun können, ist alles gelassen zu nehmen, es nicht eilig zu haben und nicht über die Schlaglöcher zu rasen. Vor allem da jetzt ihre Erwartungen angepasst worden sind werden Sie wohl hinterher sagen, dass es gar nicht so schlimm war! Es ist auch gar nicht so schlimm und im Prinzip kann hier jede Art von Auto fahren – machen Sie sich deshalb keine Sorgen und lassen Sie sich davon nicht abschrecken.

Sie werden am Ende auf einen Parkplatz kommen und an der Anzahl der Fahrzeuge werden Sie ablesen können, wie voll der Strand ist. Es gibt natürlich allerlei gute Gründe warum der Strand auch mal etwas besuchter sein kann. Wenn Sie in der Hochsaison hier ankommen kann es auch schon mal vorkommen dass der Strand voller ist als es Ihnen gefällt. Aber denken Sie daran dass es ja im Grunde 5 Strände hier gibt. In der Regel ist es der erste Strand links von den beiden Restaurants, der die meisten Besucher abbekommt. Sie können den Strand bereits oben von den Klippen sehen. Wenn er voll aussieht können Sie einfach rechts entlang der Restaurants gehen. Dort finden Sie weniger volle aber genauso schöne Strände. Das mache ich normalerweise immer so, weil ich lieber weiter weg von den Massen bin.

Und ja, es gibt hier FKK Strände 

Auch wenn diese Strände für Kinder ideal sind sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass manche der Strände FKK oder zumindest teilweise (optional) FKK sind. Wenn sie also nicht unbedingt ältere Menschen mit nichts außer einem Sonnenhut sehen wollen, dann sollten Sie ihre Blicke abwenden und sich besser an den ersten Stand auf der linken Seite halten, wo sie maximal den „normalen“ oben-ohne Schwimmer sehen werden. Wenn Sie lieber noch mehr eins mit der Natur sein wollen, dann können Sie auch noch abgelegenere Strände finden wo alle glücklich werden sollten.

Das Meer ist hier Türkis, fällt nur ganz sanft ab und der Untergrund ist sandig. In diesem Wasser kann man das ganze Jahr über wunderbar schwimmen ohne dass es zu kalt wird. Es gibt immer einige Wellen, weil diese Strände hier nicht so beschützt sind wie der Playa Flamingo, aber dennoch kann man das Schwimmen hier von den Wellen relativ unbeeinträchtigt genießen. Das Wasser ist kristallklar und ideal zum Schnorcheln. Sie werden viele Fische entdecken, deshalb empfehlen wir es, etwas Brot mitzunehmen und Sie während der Fütterung zu beobachten.

Im Wasser sollten Sie vorsichtig sein, da es keine Rettungsschwimmer oder andere Aufsichtspersonen gibt, die einem mitteilen können ob das Schwimmen gerade sicher ist oder nicht. Wie immer sollten Sie sich nicht zu weit vom Strand und von der Küste entfernen und auch daran denken dass es einige Strömungen gibt. Diese sind aber in der Nähe des Strandes nicht sehr stark.


Mit dem Taxi oder zu Fuß zum Playa Papagayo kommen 

Wenn Sie sich kein Auto gemietet haben können Sie auch ein Taxi zum Strand nehmen – auch wenn es einige Taxifahrer geben könnte, die die Fahrt entlang der Holperstraße lieber nicht machen wollen. Sie werden Sie dann wahrscheinlich zum alternativen Eingang der direkt hinter dem „Marina Rubicon“ und den neuen „del Sur“ Villen liegt. Von hier aus kann man sehr schnell zum ersten der Strände gelangen. Sie können diese Route natürlich auch mit dem Auto nehmen und damit die 3 Euro Gebühr vermeiden. Gleichzeitig haben Sie dadurch einen kürzeren Weg auf der Schotterstrasse.

Google Satellitenbilder der Strände von Papagayo

Wenn Sie mehr Tipps und Empfehlungen haben nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion am Ende dieser Seite oder senden Sie mir eine email damit ich diesen Artikel aktualisieren kann. Vielen Dank!


Photo Spheres




Comments